23.12.2016

Besondere Ehrung für Toni Luysberg

Eine ganz besondere Auszeichnung für Toni Luysberg, Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender des MSC Kleinhau. Der Rat der Gemeinde Hürtgenwald hat dem Architekten aus Kleinhau für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement mit dem Bürgerpreis geehrt. Aus den Händen von Bürgermeister Axel Buch nahm er Urkunde, Ehrennadel und einen Geldpreis entgegen. Toni Luysberg engagiert sich seit über 50 Jahren im MSC Kleinhau, den er auch mit gründete, sowie im internationalen Motocross-Verband IMBA. Von 1973 als Gründungsmitglied bis heute ist Luysberg bei den Musikfreunden Kleinhau aktiv. Er ist seit fast zehn Jahren Kassierer des Kulturvereins HöhenArt e.V. und Gründer und Motor des Künstlerstammtischs in Hürtgenwald. Toni Luysberg bedankte sich für die Auszeichnung und erklärte, er nehme sie stellvertretend für viele Ehrenamtler entgegen, die er zur Nachahmung aufrief. Seiner Gattin Annemie dankte er für die jahrzehntelange Unterstützung und sagte zu, diesen Preis als Vorbild für andere nach außen tragen zu wollen.

© Copyright MSC Kleinhau e.V.