15.05.2018

Trauer um Hartmut Brose

Das gesamte MSC Kleinhau-Team trauert um Motorsport-Freund Hartmut Brose
Als die Nachricht vom Hartmuts Tod, aus dem Krankenhaus das Renngelände erreichte, war im Fahrerlager die ganze Motor Cross Familie wie gelähmt.
Mussten wir uns so plötzlich von einem guten und beliebten Freund verabschieden.
Kurze Zeit nach dem ersten Wertungslauf erlitt Hartmut, der schon viele Jahre als Beifahrer aktiv war, einen Herzinfarkt und wurde sofort durch das anwesende Ärzte-Team medizinisch versorgt und reanimiert, trotz der größt möglichen Bemühungen verstarb er später im Krankenhaus.

Wir werden Hartmut immer in guter Erinnerung behalten und trauern der Familie, mit seinem Freund und Fahrer Günther Richter, dem Team Edgar Jansen und allen Freunden.

© Copyright MSC Kleinhau e.V.