30.03.2018

Es gibt viel zu tun!

Jetzt wird in die Hände gespuckt! Bis zu unserem Mai-Rennen dauert es nicht mehr lange und es liegt noch jede Menge Arbeit auf dem Gelände vor uns. Deshalb ist ab sofort jeder Samstag ein Arbeitstag. Los geht's am Samstag, 31. März, um 9.30 Uhr, Ansprechpartner sind Christoph Hilden und Jan Prümmer. Was muss noch getan werden?

Das neue Rennbüro muss bezugsfertig gemacht werden, außerdem braucht Hubert Unterstützung bei den Arbeiten an der Absperrung, Paul bei den Estrichtarbeiten, Jörg beim Zaun ausbessern, Marcel bei der Arbeit an der Elektrik, die Streckenbegrenzung muss erneuert werden, kurz vom Rennen wird Kartoffelsack gespannt, Schilder und Straßenabsperrungen müssen fertig gemacht werden, die Absperrgitter am Brandenberg Hang aufbauen, Clubzelt aufbauen, der alte Rennbürocontainer wird noch parat gemacht und unzählige andere Sachen.

Je mehr Hände anpacken, um so schneller sind wir fertig.

© Copyright MSC Kleinhau e.V.